February 3

Madrichim-Ausbildung

supermarioHast Du unsere Madrichim auf einem der letzten Machanot kennengelernt und Dir überlegt, dass Du das auch gerne machen würdest?

Findest Du, dass es Dir Spaß machen könnte, mehr über das Judentum und über Israel zu lernen?

Würdest Du gerne lernen, wie man vor großen Gruppen frei spricht, wie man Peulot organisiert und wie man coole Aktivitäten in der Gemeinde organisieren kann?

Würdest Du gerne neue Freunde kennenlernen und in einem Team aus echt straken Leuten mitarbeiten wollen?

Bist Du schon mindestens 15 Jahre alt und hast in den nächsten zwei Jahren ein bisschen Zeit?

Dann beginne doch Deine Ausbildung zur Madricha / zum Madrich bei UpJ Netzer.

Um die Madrichim-Ausbildung bei UpJ Netzer beginnen zu können, muss man mindestens 15 Jahre alt sein, man sollte schon mal Chanicha oder Chanich auf einem Machanot gewesen sein und man muss bereit sein, richtig viel zu lernen und in einem Team zu arbeiten :-). Während der Ausbildung lernt man viel über sich selbst und über andere Menschen. Man lernt, wie man Pe’ulot gestaltet, wie man Gottesdienste leitet und wie man mit Kindern und Jugendlichen in Gemeinden verschiedene Aktivitäten gestalten kann. Wir haben Workshops zu Judentum, Israel, Politik, Recht und Psychologie und tolle Referenten und Lehrer, die dafür sorgen, dass das, was wir besprechen und lernen sollen, nie langweilig wird.

Auch alle, die schon fertige Madrichim sind, kommen weiter zu den Seminaren. Erstens, weil es immer noch viele Dinge gibt, die man lernen kann und zweitens, weil wir ein tolle Gruppe sind, die einfach auch gerne zusammen Zeit verbringen möchte.

Wenn Du Interesse hast, dann melde Dich bei uns und dem Vorstand Deiner jüdischen Gemeinde.

Seminare:

Unsere Seminare finden immer über ein Wochenende (Freitag bis Sonntag) statt. Die Einladung und alle wichtigen Informationen bekommst Du immer rechtzeitig vorher, so dass Du Deine Anreise planen kannst.

Es ist wichtig, dass Du an allen Seminaren teilnimmst, damit Du alles lernen kannst, was eine Madricha, ein Madrich wissen muss.

Hast Du noch Fragen? Dann rufe uns an: 0521/30 43 185